Pirateriebekämpfung und maritime Sicherheit im Golf von Guinea – Seminare für Sicherheitsexperten der Republik Togo

In Anbetracht der wachsenden Gefährdung von Seefahrt und Handel im Golf von Guinea durch den kontinuierlichen ...

... Anstieg der Piraterie vor der Küste Westafrikas gewinnt die Aufklärung der betroffenen nationalen Behörden über das geltende völkerrechtliche und nationalrechtliche Regelungswerk zur Pirateriebekämpfung zunehmend an Bedeutung. Im Zuge mehrerer Seminare machte die Max-Planck-Stiftung Sicherheitsexperten aus verschiedenen togolesischen Ministerien mit der internationalen sowie vergleichend-nationalen Rechtslage im Bereich der Pirateriebekämpfung vertraut. Dabei standen neben der Analyse verbindlicher Rechtssätze vor allem die vergleichende Betrachtung nationaler Bemühungen in Nachbarstaaten sowie der Abschluss regionaler Übereinkommen zur effektiven Bekämpfung von Piraterie und maritimem Terrorismus im Mittelpunkt.

Die erste Veranstaltung in dieser Seminarreihe wurde im Oktober 2013 in Lomé, Togo abgehalten.