Interregionales Training über Fiskalförderalismus und Öffentliche Finanzen

Stiftung veranstaltet das fünfte Interregionale Training für Mitarbeiter von Ministerien für Finanzen auf Bundes- und Gliedstaaten-Ebene in Somalia

Vom 21.-22. November 2016 hat die Max-Planck-Stiftung das fünfte Interregionale Training für ausgewählte Mitarbeiter/-innen von Ministerien für Finanzen auf Bundes- und Gliedstaaten-Ebene in Somalia organisiert. Dieses Interregionale Training war das fünfte einer Reihe solcher Trainings, die ausgewählte Mitarbeiter/-innen von relevanten Ministerien auf Bundes- und Gliedstaaten-Ebene in Somalia zusammenzubringen, um Modelle föderaler Staatsorganisation in Afrika und darüber hinaus zu studieren und aktuelle Themen des somalischen Föderalisierungsprozesses aus einer vergleichenden Perspektive zu diskutieren. Thema dieses fünften Interregionalen Trainings war der Fiskalföderalismus und die Organisation eines öffentlichen Finanzwesens und brachte fünf ausgewählte Mitarbeiter des Bundesministeriums für Finanzen mit jeweils fünf Vertretern der entsprechenden Gliedstaaten-Ministerien von Galmudug, Jubbaland, Puntland und Süd-West Staat, sowie insgesamt fünf Repräsentanten der Regionen von Hiraan, Middle Shabelle und Benaadir zusammen.

Mit dem Abschluss der Bildung föderaler Gliedstaaten in Somalia gewinnt die neue föderale Staatsorganisation in Somalia mehr und mehr an Kontur. Die Verteilung von Einnahmen und Ausgaben zwischen den Gliedstaaten sowie die Setzung gemeinsamer Standards und Verfahren in Bezug auf den Umgang mit öffentlichen Finanzen zwischen der Bundesregierung und den einzelnen Gliedstaaten wird dadurch immer wichtiger. Das Training wurde daher zu einem guten Zeitpunkt durchgeführt und war überaus hilfreich für die Teilnehmer, die als Mitarbeiter der für Finanzen zuständigen Ministerien auf Bundes- und Gliedstaaten-Ebene mit solchen Fragen unmittelbar beschäftigt sind.

Das Interregionale Training war das fünfte seiner Art, das im Rahmen des vom Auswärtigen Amt geförderten Projekts "Unterstützung des Somalischen Föderalisierung-Prozess" durchgeführt wurde.