Erster Workshop des Training-of-Trainers Programms für somalische Berater des Dezentralisierungs- und Föderalisierungprozesses

Einführung in den Föderalismus und die Dezentralisierung, den Status von Hauptstädten in föderalen Staatssystemen, die Verfassungen der Mitgliedsstaaten und die Kooperation zwischen den föderalen Mitgliedsstaaten und dem Bundesstaat

"Gute Politik muss dynamisch und inklusiv sein und unter der Mitwirkung aller unter gleichen Bedingungen erfolgen. Daher sind wir der Föderalisierung der Staatsgewalt verbunden, welche erst seit 2004 betrieben wird. Wir möchten einen starken und gemeinnützigen Bund für alle Somalis, der der Gerechtigkeit und guten Regierungsführung dient."

Der somalische Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed 'Farmajo' erklärte dieses Ziel am 11. Mai 2017 auf der London Somalia Konferenz. Im Rahmen dieses Vorhabens versucht das Projekt "Föderalisierung und Dezentralisierung in Somalia", welches das das Auswärtige Amt finanziert, behutsam die Kapazitäten und Leistungsfähigkeit des somalischen Bundesstaats, sowie der entstehenden föderalen Mitgliedsstaaten zu stärken, um die effektive Umsetzung einer föderalen Staatsstruktur in Somalia zu ermöglichen. Der Föderalismus ermöglicht es dem Staat unter erhöhter Einbindung der Bevölkerung seine Leistungen besser zu erbringen.

Der erste "Training-of-Trainers" Workshop des Projekts wurde vor sechs somalischen Beratern gehalten, die innerhalb von Ministerien und anderen Institutionen des somalischen Bundesstaates, sowie der föderalen Mitgliedsstaaten mit entscheidenden Föderalisierungsaufgaben betraut sind. Das Ziel dieses Projektes ist es, die Kapazitäten aller Akteure, die an dem Föderalismusprojekt beteiligt sind, zu stärken.

Im Zentrum des Workshops standen eine Einführung in den Föderalismus und die Dezentralisierung, sowie der Status von Hauptstädten in föderalen Staatssystemen, die Verfassungen der Mitgliedsstaaten und die Kooperation zwischen den föderalen Mitgliedsstaaten und dem Bundesstaat. Der somalische Bundesstaat hatte sich in letzter Zeit gegenüber weiteren föderalen Reformen geöffnet, weshalb der Workshop zu einem idealen Zeitpunkt stattfand, um diese Reformen mit den daraus resultierenden Institutionen ganzheitlich und ausgewogen durchzuführen und aufzubauen.

Im Anschluss an diesen "Training-of-Trainers" Workshop werden die somalischen Berater Präsentationen zu den einzelnen Themen in den wichtigsten Behörden in Mogadischu und in den Bundesstaaten Galmudug, Hirshabelle, Jubaland, Puntland und South West State vor Entscheidungsträgern halten.