Marie Laur

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Subsahara-Afrika)

Projektaktivitäten

Mali

Andere Aktivitäten und Forschungsinteressen

Verfassungs- und Völkerrecht, Menschenrechte, Flüchtlingsrecht, Wahlrecht

Beruflicher und akademischer Werdegang

Seit 9/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gGmbH

Seit 9/2016 Doktorandin, Paris I Sorbonne (Frankreich)

8/2016–2/2017 Rechtsberaterin, Velocity Partners International LLC., Straßburg (Frankreich)

5/2012–4/2016 Juristin, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg (Frankreich)

7/2011–9/2011 Praktikantin, Groupe d'Information et de Soutien des Immigrés, Paris (Frankreich)

2/2011–5/2011 Praktikantin, Collectif des Associations contre l'Impunité au Togo, Lomé (Togo)

10/2010–1/2011 Praktikantin, Groupe Accueil et Solidarité, Paris (Frankreich)

2009–2010 Master of Laws (summa cum laude) in Völkerrecht, Europarecht und Verfassungsrecht in Toulouse (Frankreich) und Antwerpen (Niederlande)

2006–2009 Rechtswissenschaften in Toulouse (Frankreich) and Belfast (Nordirland)