Dr. Mohammud A. Hussien, LL.M.

Wissenschaftlicher Referent (Subsahara-Afrika)

Projektaktivitäten

Somalia

Andere Aktivitäten und Forschungsinteressen

Verfassungsrecht, Föderalismus, Rechtspluralismus, Völkerrecht, Friedensforschung, Transitional Justice, Friedens-, Sicherheits- und Menschenrechtssystem in Afrika

Beruflicher und akademischer Werdegang

Seit 9/2017 Wissenschaftlicher Referent, Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gGmbH

7/2017–8/2017 Consultant, Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gGmbH, Addis Abeba (Äthiopien)

7/2012–6/2016 Stellvertretender Direktor, School of Diplomacy and International Relations, Ethiopian Civil Service University, Addis Abeba (Äthiopien)

7/2011–6/2017 Assistant Professor für Völkerrecht, Ethiopian Civil Service University, Addis Abeba (Äthiopien)

12/2011–8/2015 Koordinator beim Institute for Federal and Legal Studies für das Akademische Partnerschaftsprojekt zwischen der Universität Graz, der Ethiopian Civil Service University und Addis Ababa University, Addis Abeba (Äthiopien)

9/2007–6/2011 Forschunsassistent bei Prof. Wolfgang Benedek zu Afrika-Fragen, Universität Graz (Österreich)

6/2011 Promotion, Völkerrecht zu Frieden und Sicherheit, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Graz (Österreich)

6/1999 Master in Law (LL.M.), Aligarh Muslim University, Aligarh (Indien)

6/1997 Bachelor in Law (LL.B.), Ethiopian Civil Service University, Addis Abeba (Äthiopien)

Publikationen

  • The Intricate Road to Development: Government Development Strategies in the Pastoral Areas of the Horn of Africa (Hrsg. zusammen mit Yohannes Aberra), Institute for Peace and Security Studies, Addis Ababa University, 2015.
  • The Interplay between Human Security, Human Rights and Good-Governance in Ethiopian and Wider African Context. In: Benedek, Wolfgang et al. (Hrsg.), Ethiopian and Wider African Perspectives on Human Rights and Good Governance, NW Verlag, 2014, S. 231–252.
  • From AMIB to AMISOM: Need for Institutional Clarity in African Peace and Security Architecture, Institute of Security Studies, Pretoria, ISS Paper No. 239, September 2012.
  • From State to Human Security: Institutionalizing and Operationalizing Human Security in Africa. In: Benedek, Wolfgang/Kettemann, Matthias C./ Möstl, Markus (Hrsg.), Mainstreaming Human Security in Peace Operations and Crisis Management, Policies Problems Potential, Routledge, 2010.
  • The Legal Status of the Communal Landholding System in Ethiopia: The Case of Ethiopian Pastoralists, International Journal on Minority and Group Rights, Band 14, Nr. 1, 2007, Raul Wallenberg Institute of Human Rights, Schweden, S. 85–125.

Teilnahme an Konferenzen

  • Institute of Security Studies Expert Roundtable Conference on State of the Union 2030: Security Threats and Responses, Kampala (Uganda), 21–22 Juli 2009. Präsentation der Forschungsergebnisse über die institutionellen Schatten des Friedens- und Sicherheitssystems der Afrikanischen Union
  • Treffen der Afrikanischen Kommission über Menschen- und Bürgerrechte der Arbeitsgruppe zu Afrikanischen Indigenen- und Stammesvölkern, Banjul (Gambia), 13–27 Mai 2009, Präsentation des Länderberichts für Äthiopien
  • The First African Ombudsman and Mediators Association (AOMA) and African Union Commission (AUC) Bilateral Conference und AOMA General Assembly, Hauptsitz der Afrikanischen Union, Addis Abeba, Äthiopien, 4. November 2014. Präsentation über die Äthiopischen Erfahrungen über die Rolle von Good Governance für Nachhaltige Entwicklung, Verfassungsrechtliche Perspektive.
  • Föderalismuskonferenz zu Somalia, Addis Abeba, Äthiopien, 23–25 Oktober 2014. Konferenzberichterstatter und Herausgeber der Conference Proceedings

Mitgliedschaften

  • 7/2016–7/2017 Managing Editor, African Journal of Leadership and Development, Ethiopian Civil Service University
  • Gründungsmitglied des Editorial Board (seit 7/2016) des African Journal of Leadership and Development, Ethiopian Civil Service University
  • 5/2014–6/2017 Mitglied des Senate Standing Committee for Academic Promotion, Ethiopian Civil Service University
  • 10/2016–6/17 Mitglied des Senate Standing Committee for Research and Publication, Ethiopian Civil Service University3/2000–8/2008 Vorstandsmitglied von MELCA über Umwelt- und traditionelle Gemeinschaftsrechte
  • 4/2004–6/2006 Vorstandsmitglied der Organization for Social Justice Ethiopia (NGO)

Auszeichnungen

  • Vollstipendium für das Promotionsstudium im Völkerrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz der Österreichischen Entwicklungskooperation
  • Anerkennungsurkunde des Äthiopischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, 2017