Johannes Krusemark-Camin

Projektleiter und Administrativer Leiter


Kontakt

E-Mail: krusemark(at)mpfpr.de

Fon: +49 (0)6221 91404-23
Mobil: +49 (0)151 65630579

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch


Projektaktivitäten

Projektmanagement Afghanistan, Kirgisistan, Jordanien, Antikorruption

Andere Aktivitäten

Supervision der Auslandsbüros

Beruflicher und akademischer Werdegang

Seit 3/2015 Kommissarische Leitung des MENA-Teams

Seit 10/2013 Prokurist der Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gemeinnützige GmbH

Seit 1/2013 Projektmanager und Verwaltungsleiter der Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gemeinnützige GmbH

4/2012 – 10/2013 Projektmanager für das Kirgisistan-Projekt des Max-Planck-Instituts, das sich auf eine Stärkung der Rechte von Frauen, Kindern und Behinderten richtet

2012 Konzeptionelle Entwicklung der Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit gemeinnützige GmbH

2012 Konzeptionierung und Beratung im Gründungsprozess der Hamida Barmaki Organization for the Rule of Law (HBORL) in Kabul (Afghanistan)

11/2011 – 12/2012 Projektmanager der Arbeitsgruppe „Globaler Wissenstransfer“ des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

11/2011 – 12/2012 Projektmitarbeiter in den Afghanistan-Projekten des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Seit 9/2011 Mitarbeit an dem Buchprojekt „Al-mahkama al-dusturiya alalmaniya – Das deutsche Bundesverfassungsgericht“ (erscheint 2014 auf Arabisch)

2009 Angestellter im öffentlichen Dienst in der Staatskanzlei Rheinland Pfalz, Abteilung Regierungsplanung und Bund-Länder-Koordination, Referat Politische Planung und gesellschaftliche Analysen, Mainz